logo_prisma
Die Bremerin studiert  Medienmanagement

Die Bremerin studiert Medienmanagement

Laura Ariane Christel Wontorra-Zoller wird am 26. Februar 1989 in Bremen geboren. Sie absolviert ihr Abitur, und studiert von 2008 bis 2011 Medienmanagement mit Schwerpunkt PR und Kommunikation in Köln.

foto 1/20 © Gerald Matzka@Getty Images

Praktikum bei einem Sportclub

Praktikum bei einem Sportclub

Mit ihrem Bachelor of Arts-Abschluss macht sie unter anderem ein Praktikum in der Presseabteilung des 1. FC Köln. Anschließend folgt ein Volontariat bei Sky. Damit baut sie ihren Einstieg in die Fernsehmoderation auf.

foto 2/20 © Joachim Bywaletz/DeFodi Images@Getty Images

Mit Michael Ballack kommentiert sie Fußballspiele

Mit Michael Ballack kommentiert sie Fußballspiele

Schon während des Volontariats sammelt Wontorra erste Erfahrungen als Moderatorin. Sie arbeitet als Berichterstatterin und Field-Reporterin bei Sky. Später wechselt sie zu Sky1 und übt dort dieselben Tätigkeiten aus. Unter anderem steht sie mit bekannten Ex-Fußballern auf dem Platz.

foto 3/20 © Harry Langer/DeFodi Images@Getty Images

Ab 2017 moderiert Wontorra für RTL

Ab 2017 moderiert Wontorra für RTL

2017 wechselt Laura schließlich zur RTL Group und moderiert bei der Montagsshow der Fußball-Bundesliga. Zudem begleitet sie für RTL auch die WM-Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft. Zu diesem Zeitpunkt darf sie allerdings auch bereits Ninja Warrior moderieren.

foto 4/20 © Tristar Media@Getty Images

Bis heute sammelt sie zahlreiche Erfahrungen

Bis heute sammelt sie zahlreiche Erfahrungen

Seit 2017 moderiert Wontorra diverse Shows, wie etwa Die Ehrlich Brothers, Pocher vs Wendler, Top Dog Germany und die RTL Wasserspiele. Dabei sammelt sie zahlreiche Erfahrungen, die sie zu der Moderatorin machen, die sie heute ist.

foto 5/20 © Harry Langer/DeFodi Images@Getty Images

Lauras Vater ist der bekannte Moderator Jörg Wontorra

Lauras Vater ist der bekannte Moderator Jörg Wontorra

Der Job als Moderatorin wurde ihr im Grunde aber auch in die Wiege gelegt: Ihr Vater Jörg Wontorra ist seit den 1970er Jahren als Sportmoderator tätig, und arbeitete zuletzt von 2017 bis 2019 auch für Sky.

foto 6/20 © Dan O' Connor ATPImages@Getty Images

Lauras Bruder interessiert sich ebenfalls für Sport

Lauras Bruder interessiert sich ebenfalls für Sport

Auch Lauras Bruder Marcel Wontorra, der ebenfalls aus der Ehe zwischen Vater Jörg und der Redakteurin Ariane Wontorra entstand, ist als Chief Operations Officer beim Sport-Streamingdienst Dyn Media tätig. Auch er begeistert sich also für Sport.

foto 7/20 © Gisela Schober@Getty Images

Privat sind Laura und ihre Familie Fans von Werder Bremen

Privat sind Laura und ihre Familie Fans von Werder Bremen

Laura - und vermutlich auch ihr Bruder - sind privat Anhänger des Fußballvereins Werder Bremen. Dieser ist bereits seit Jahrzehnten der Favorit ihres Vaters. Wohnhaft ist Laura heute jedoch in Köln. 2022 war sie auch Ehrenamtspatin der Stadt.

foto 8/20 © Tristar Media/WireImage@Getty Images

2023: Laura moderiert DSDS

2023: Laura moderiert DSDS

Laura moderiert derzeit, und das bereits seit 2020, die VOX-Kochshow Grill den Henssler, und im Jahr 2023 auch Deutschland sucht den Superstar. Zudem arbeitet sie seit der Saison 2021/22 für den Streamingdienst DAZN.

foto 9/20 © Henning Kaiser/picture alliance@Getty Images

2019 war Laura als Kandidatin bei "Grill den Henssler" dabei

2019 war Laura als Kandidatin bei "Grill den Henssler" dabei

2019 war Laura ebenfalls bereits bei Grill den Henssler dabei, jedoch als Kandidatin. Mit weiteren Promis versucht sie damals, Starkoch Steffen Henssler zu schlagen. Mittlerweile hat sie die Seite gewechselt.

foto 10/20 © Gisela Schober@Getty Images

Laura hat eine sehr natürliche und sympathische Art

Laura hat eine sehr natürliche und sympathische Art

2023 hat Wontorra auch eine Rateshow moderiert, was eindeutig zeigt, dass sie sehr vielseitig ist, und sich nicht nur auf Sport konzentriert. Bei all ihren Tätigkeiten überzeugt sie mit ihrer Fähigkeit, Themen simpel, sympathisch und natürlich zu präsentieren.

foto 11/20 © Gisela Schober@Getty Images

Sie ist auch seit Jahren sozial engagiert

Sie ist auch seit Jahren sozial engagiert

Neben ihrem Job ist Laura auch sozial engagiert. Sie setzt sich beispielsweise für die Rechte von Frauen im Sport ein. Zudem unterstützt sie seit Jahren auch die Hansestiftung ihres Vaters.

foto 12/20 © Tristar Media/WireImage@Getty Images

Die Moderatorin ist bei Männern sehr beliebt

Die Moderatorin ist bei Männern sehr beliebt

Die hübsche Moderatorin ist insbesondere bei Männern sehr beliebt, und wird bei Shows und Veranstaltungen ständig an der Seite verschiedener Männer gesehen. Bis 2014 wird ihr nach jeder Begegnung mit Männern sogar eine Beziehung unterstellt.

foto 13/20 © Dan O' Connor ATPImages@Getty Images

Ab 2014 war die heute 34-Jährige in festen Händen

Ab 2014 war die heute 34-Jährige in festen Händen

Ab 2014 ist sie dann tatsächlich in einer Beziehung: mit dem Fußballer Simon Zoller (32), der damals Stürmer beim 1. FC Kaiserslautern ist. Die beiden lernen sich kennen, als Wontorra als Reporterin für den Sender Sport1 unterwegs ist.

foto 14/20 © Tobias Hase/picture alliance@Getty Images

Von 2016 bis 2022 ist Laura Wontorra verheiratet

Von 2016 bis 2022 ist Laura Wontorra verheiratet

2016 heiraten Wontorra und Zoller schließlich. Simon hält zuvor ganz romantisch um die Hand seiner Freundin an, als sie im Urlaub auf den Malediven sind. Er hat sich dafür sogar den Segen von Jörg Wontorra geholt.

foto 15/20 © Tristar Media/WireImage@Getty Images

Ein Liebes-Comeback ist wohl ausgeschlossen

Ein Liebes-Comeback ist wohl ausgeschlossen

Nachdem die Covid-19-Pandemie jedoch auch das Leben des Paares auf den Kopf stellt, scheitert die Ehe 2022. Obwohl Zoller noch mit Ehering gesehen wird, soll ein Liebes-Comeback ausgeschlossen sein: Er hat immerhin eine neue Partnerin, und soll sogar Vater werden.

foto 16/20 © Markus Gilliar - GES Sportfoto@Getty Images

Zu ihrem Privatleben verrät Laura keine Details

Zu ihrem Privatleben verrät Laura keine Details

Informationen zu ihrem Privatleben gibt Laura seither nicht mehr. Sie soll allerdings derzeit Single sein. Laut eigener Aussage hatte sie jedenfalls nie eine Beziehung mit anderen Fußballern, wie sie einst bei der Moderatorin Ina Müller erklärt.

foto 17/20 © Tristar Media@Getty Images

Sie ist bereits mit einigen Promis ausgegangen

Sie ist bereits mit einigen Promis ausgegangen

Dennoch verrät sie kürzlich beim Prominenten-Special von Ninja Warrior Germany, dass sie mit einigen bekannten Persönlichkeiten ausgegangen sei, und es dabei ihrer Aussage nach sehr "heiß" zugegangen sei, wie Express.de berichtet. Zudem musste sie im Anschluss erst einmal eine Alkohol-Pause machen.

foto 18/20 © Harry Langer/DeFodi Images@Getty Images

"Ninja Warrior" überzeugt nicht zur Primetime

"Ninja Warrior" überzeugt nicht zur Primetime

Im Übrigen konnten Laura Wontorra und Ninja Warrior sich nicht gegen andere Shows behaupten, die zeitgleich auf anderen TV-Sendern liefen. Die Moderatorin ist sehr beliebt, aber auch ihre Kollegen haben starke Formate.

foto 19/20 © Marcel Engelbrecht - firo sportphoto@Getty Images

Laura hat eine riesige Fangemeinde

Laura hat eine riesige Fangemeinde

Nichtsdestotrotz gehört Laura zu den bekanntesten deutschen Moderator:innen, sowohl im Sport als auch im Unterhaltungsfernsehen. Und auch in den sozialen Medien hat sie eine große Fangemeinde: Auf Instagram folgen ihr 472.000 Menschen (Stand Dezember 2023).

foto 20/20 © Arthur Thill ATPImages@Getty Images

Siehe auch